Hubert Mandel

gest. 2017

4 Kerzen
1637 Besuche
60 Herzen

Kuschilein, fast 2 Jahre bist Du nicht mehr bei mir. Du fehlst mir unendlich. Warum mußte dieses alles geschehen, warum Hubi, warum. Das Alleinsein ist so schwer. Ich vermisse Dich so sehr. Kuschi,hol mich doch zu Dir, damit wir wieder zusammen sind. Bitte Kuschi, hilf mir. Ich werde Dich nie vergessen. Ich liebe Dich. Ruhe in Frieden, Deine Mucki

Eva-Marie Mandel 28. Februar 2019

Hubilein, Du fehlst mir unendlich. Ich vergesse Dich nie. Deine Mucki

Eva-Marie Mandel 5. Januar 2019

Hubi ich vermisse Dich, ich werde Dich nie vergessen, Deine Mucki

Eva-Marie Mandel 30. März 2018

Hallo, mein geliebter Hubi, wieder ist ein tränenreicher Tag vergangen. Hubi, diesen Schmerz kann ich fast nicht mehr ertragen. Kuschi, warum mußte dieses geschehen? Wir hatten uns so sehr auf die Gartenstr. gefreut, jeden Tag sind wir dort gewesen und haben den Bau verfolgt. Es ist so schwer und es tut mir unsagbar weh, daß Du hier nicht mehr leben kannst und wir uns auch nicht voneinander verabschieden konnten, da alles so schnell und unvor- bereitet ging. Hubilein, es ist nicht zu begreifen. Ich möchte Dich so gern noch einmal in die Arme nehmen und Dich drücken, aber leider, leider ist dies nicht möglich. Das Schicksal wollte es anders. Warum mußtest Du mich so früh verlassen, warum? Es sind nun schon 9 Monate und 21 Tage, es ist unvorstellbar. Hubilein, ich vermisse Dich unendlich. Wieviel Trauer muß ich noch ertragen, bis ich zu Dir kommen kann? Mein Leben ist sinnlos geworden, warum muß ich noch so allein ohne Dich leben? Warum wurdest Du mir genommen? Kuschi, hol mich doch am besten zu Dir, dann sind wir wieder zusammen. Das wäre mein größter Wunsch. Bitte erfüll ihn mir. Ich werde Dich nie vergessen. In Liebe Deine Mucki

Eva-Marie Mandel 13. Januar 2018

Gedekseite erstellt vonEva-Marie Mandel